Musikdoku: Barry White – Ein Traum von Liebe

Barry White erkennt man an der Stimme, oder an dem Wissen, dass man durch diese fast einstündige Doku dazugewinnt. Stimme und Doku sind höchst empfehlenswert.

Mit dem Sexappeal seiner Stimme schrieb er Musikgeschichte: Barry White sang sich in den 70er Jahren mit samtig-sonorem Bass in die Herzen seines Publikums. In seiner über drei Jahrzehnte umspannenden Solokarriere schrieb der US-amerikanische Sänger einige der größten Disco-Hits und Soul-Hymnen aller Zeiten.

https://www.youtube.com/watch?v=W5wQhBACyJw

(via Doku-Liebe – LEANDER WATTIG)


//

//

//

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert