Hania Rani wohnt wahlweise in Warschau oder Berlin und ist treue Begleiterin meiner täglichen Hörgewohnheiten. Zum diesjährigen Piano Day spielte sie ein Konzert für Arte. Aufgezeichnet wurde dies im Campus Pierre-et-Marie-Curie (Jussieu), Paris und es ist, ebenso wie das Talent der Künstlerin, außergewöhnlich.

Hania Rani – @ARTE Concert’s Piano Day

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iSGFuaWEgUmFuaSAtIEBBUlRFIENvbmNlcnQmIzAzOTtzIFBpYW5vIERheSIgd2lkdGg9IjcxMCIgaGVpZ2h0PSIzOTkiIHNyYz0iaHR0cHM6Ly93d3cueW91dHViZS1ub2Nvb2tpZS5jb20vZW1iZWQvc3AzQjk3TjY3Q3c/ZmVhdHVyZT1vZW1iZWQiIGZyYW1lYm9yZGVyPSIwIiBhbGxvdz0iYWNjZWxlcm9tZXRlcjsgYXV0b3BsYXk7IGNsaXBib2FyZC13cml0ZTsgZW5jcnlwdGVkLW1lZGlhOyBneXJvc2NvcGU7IHBpY3R1cmUtaW4tcGljdHVyZSIgYWxsb3dmdWxsc2NyZWVuPjwvaWZyYW1lPg==
(Visited 20 times, 1 visits today)

1 Comment

  1. Pingback: Osterzeit ist Lesezeit * Logbuch des Kapitäns

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.