in , ,

Doku-Tipp: Betty Davis – The Queen of Funk

Betty Davis, nicht zu verwechseln mit Bette Davis ist Funk- und Soulpionierin der 70er Jahre. The Queen of Funk ist eine rund 52 Minuten lange Hommage an die Musikerin und Komponistin. Warme Soulplatten verkürzen die kühlen Herbsttage. Glaubt mir!

„Die Amerikanerin Betty Davis wird seit Jahren als visionäre Funk- und Soulpionierin gefeiert. Sie revolutionierte das Frauenbild der 70er Jahre, heiratete Miles Davis und schrieb Songs für die größten Bands ihrer Zeit. Ihre ersten drei Platten wurden Kult, dann blieb der kommerzielle Erfolg aus. In den 80er Jahren verschwand sie plötzlich von der Bildfläche…“

https://youtu.be/vs_f_mrlgEM
Verfügbar auf Youtube und in der Arte Mediathek bis 05.12.2020.

(via Doku-Liebe)

What do you think?

Written by johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alice Phoebe Lou kündigt ihr neues Album für März 2021 an

Nachtmusik: Ólafur Arnalds, Josin – The Bottom Line