in

Bukahara Live @ Reeperbahn Festival 2020

Bukahara haben beim diesjährigen Reeperbahn Festival 2020 eine Show gespielt, die es dank der hervorragenden Online-Nachsorge der Festivalorganisatorinnen und Arte für die kleine Wohnzimmerfete nachzuschauen gibt. Die Band schwebt so lässig über allen erdenklichen Musikgenres und verbreitet hier regelmäßig gute Laune und Freude.

Soufian Zoghlami hat tunesische Wurzeln, Daniel Avi Schneider jüdisch-schweizerische, Ahmed Eid ist in Syrien geboren und in Palästina aufgewachsen und Max von Einen, am exotischsten, in Münster in Nordrhein-Westfalen. Ein gemeinsames Jazz-Studium brachte die vier Musiker schließlich zusammen.

Gut so!

Bukahara @ Reeperbahn Festival 2020 – ARTE

https://www.youtube.com/watch?v=iD9a5pIycUI

Written by johannes

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Musikvideo: CHILDREN – Verkühlt

Track des Tages: Lucy Kruger & The Lost Boys – Loose Ends