in

Die offizielle iOS App von Discogs ist da

Die offizielle App der Musikdatenbank Discogs ist heute für die mobile Apple Plattform iOS, konkret für das iPhone veröffentlicht worden. Alle Inhalte der Musikdatenbank und des Marktplatzes, also Künstler, Labels, oder Releases können durchsuch, die eigene Wunschliste und Kollektion eingesehen werden. Neue Releases lassen sich bequem per Barcode-Scan hinzufügen. Bislang hat bei mir Milkcrate (Blogrebellen-Link) alle Bedürfnisse gedeckt. Welche Features Discogs für ihre iOS App nachreichen wird, lässt sich heute schwer sagen.

Update: Milkcrate und Discogs haben sich zusammengetan. Das erklärt auch die optische und funktionale Ähnlichkeit beider Tools.

What do you think?

Written by johannes

One Comment

One Ping

  1. Pingback:Blogs im Februar 2016 | STADTKIND

Konzentrierter und produktiver arbeiten mit der Pomodoro-Technik

Test: Netgear Arlo – Smart Home Sicherheitskamera