Schlagwort: Floating Points

  • Sonntagsmusik: James Heather – Moving Sounds

    Sonntagsmusik: James Heather – Moving Sounds

    Das Wetter schwankt irgendwo zwischen Regen, Sonne und Gewitter und genau deshalb, darf der Sound am Sonntag sehr geruhsam und zurückgelehnt daherkommen. James Heather ist Pianist und mir vor allem häufiger wegen seiner Neoklassik-Kompositionen über den Weg gelaufen. Sein Song „Beginnings“ fand hier neulich schon als Nachtmusik Erwähnung. Für Headphone Commute hat Heather nun diesen […]

  • Floating Points, Pharoah Sanders & The London Symphony Orchestra veröffentlichen gemeinsames Album am 26. März

    Floating Points, Pharoah Sanders & The London Symphony Orchestra veröffentlichen gemeinsames Album am 26. März

    Das dürfte an akustischen Wahnsinn grenzen, was Floating Points, Pharoah Sanders und das London Symphony Orchestra da vor für uns in der Hinterhand haben. Der erste Album-Teaser lässt nur erahnen, was da auf uns wartet. Die Vorfreude ist geweckt. VÖ-Termin ist der 26.03.2021. Announcing Promises, a new album by Floating Points and Pharoah Sanders, featuring […]

  • Track des Tages: Thundercat – Fair Chance (Floating Points Remix)

    Track des Tages: Thundercat – Fair Chance (Floating Points Remix)

    Das letzte Album von Thundercat ist im April 2020 erschienen. Auf „It Is What It Is“ sind Tracks mit Features von Flying Lotus, BadBadNotGood, Childish Gambino, Kamasi Washington und vielen mehr erschienen. Floating Points ist es nun gelungen, aus der Ballade „Fair Chance“, die mit dem Album im April erschienen ist, eine tanzbare UK Garage […]

  • Floating Points veröffentlicht sein neues Album „Crush“ am 18. Oktober 2019

    Floating Points veröffentlicht sein neues Album „Crush“ am 18. Oktober 2019

    Die Single „Anasickmodular“ ist der letzte Vorbote der kommenden LP von Sam Shepherd aka Floating Points, Zuvor wurde noch das aufwändig produzierte Musikvideo zum Song „Last Bloom“ veröffentlicht. Während der Produktion des Tracks war „Anasickmodular“ lediglich als Arbeitstitel gedacht. Die Grundidee zum Song stammt von einer Live-Session beim Dekmantel Festival in 2017. Aus der Session […]