Wie Plattenfirmen versuchen, verlorene italienische B-Movie-Scores retten

Im Guardian ist ein schöner Text darüber erschienen, wie Plattenfirmen versuchen, verlorene italienische B-Movie Soundtracks zu retten. Manche Soundtracks waren nämlich besser, als es ihre filmische Begleitwerke waren.

Move over Morricone! The record labels rescuing lost Italian B-movie scores

Move over Morricone! The record labels rescuing lost Italian B-movie scores | Music | The Guardian

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert