Doku-Tipp: Jamie Lee Curtis (Arte)

Arte hat, vermutlich wegen der Nähe zu Halloween, dieser Tage eine sehr sehenswerte Doku über Jamie Lee Curtis im Programm. Die „Scream Queen“ hat in über 50 Film- bzw. Serienproduktionen mitgewirkt und bis heute ein bewegtes Leben geführt, dass kaum in einer einstündigen Doku abgebildet werden kann. Anschauen bitte!

Mit ihrem Namen und ihrem Aussehen schien die 20-jährige Jamie Lee Curtis für große Leinwandprojekte mit bedeutenden Regisseuren und für frühen Ruhm bestimmt. Der Durchbruch gelang ihr 1978 mit einem Horrorfilm: John Carpenters „Halloween – Die Nacht des Grauens“, in dem sie als junges Mädchen von einem Psychopathen verfolgt wird. Im Laufe der Zeit wurde sie zu einer Ikone dieses Genres und erhielt deshalb später den Beinamen „Scream Queen“.

Jamie Lee Curtis | Doku HD | Arte

Die Doku ist auf Youtube verfügbar bis zum 26.04.2023.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert