Tristan Brusch ist es nicht schwer gefallen, in Zeiten der Pandemie auf Motive von „Vergänglichkeit und Zerfall“ zu stoßen. Da er schon länger ein Album über das „Ende der Dinge“ produzieren wollte, kam ihm diese Inspiration gerade recht. Entstanden sind ein knappes Dutzend an Songs, die ab jetzt vorbestellt werden können. Musikalisch wird das Album vom Musikvideo „Zwei Wunder am Tag“ angekündigt.

TRISTAN BRUSCH – ZWEI WUNDER AM TAG

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PGlmcmFtZSB0aXRsZT0iVFJJU1RBTiBCUlVTQ0ggLSBaV0VJIFdVTkRFUiBBTSBUQUciIHdpZHRoPSI3MDYiIGhlaWdodD0iNTMwIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vd3d3LnlvdXR1YmUtbm9jb29raWUuY29tL2VtYmVkL24xdDNJSlNhNnZvP2ZlYXR1cmU9b2VtYmVkIiBmcmFtZWJvcmRlcj0iMCIgYWxsb3c9ImFjY2VsZXJvbWV0ZXI7IGF1dG9wbGF5OyBjbGlwYm9hcmQtd3JpdGU7IGVuY3J5cHRlZC1tZWRpYTsgZ3lyb3Njb3BlOyBwaWN0dXJlLWluLXBpY3R1cmUiIGFsbG93ZnVsbHNjcmVlbj48L2lmcmFtZT4=

Categorized in: